Austausch Stubenbastei, Wien – Lycée Molière, Paris

Nach einem Schuljahr E-Mail- und Chat-Austausch sind die Österreicher vom 5. bis zum 12. März nach Paris gekommen und die Franzosen vom 6. bis zum 13. Mai nach Wien.

So lautete es bei unseren Schüler/-innen auf der Rückkehr nach Hause:

  • Léa: Frau Jourdan, können wir nicht eine Woche mehr bleiben bitte?!
  • Constance: Das war meine beste Schulreise!
  • Mathilde: Ich konnte so gut Deutsch sprechen und verstehen, das ist cool!
  • Joséphine: Die Gastfamilien in Wien sind so nett!
  • Elise: Das war auch schön, in die Schule mitzugehen.
  • Louis: Wien ist wirklich eine schöne und coole Stadt!
  • Hadrien: Ja, wir haben echt gut gefeiert!
  • Nathan: Es ist auch viel grüner und leiser als in Paris!
  • Zoé: Das Programm war perfekt!
  • Hélène: Mir hat die Albertina besonders gefallen!
  • Alex: Das Kunst Haus Wien war auch schön.
  • Arthur: Die Führung der Oper war auch interessant.
  • Elise P.: Der Ausflug nach Schönbrunn war schön, nicht nur das Schloss, sondern auch der Zoo!
  • Loélia: Meine beste Erinnerung ist der Tag im Prater!
  • Patricia: Die open air Oper war wunderbar!
  • Gabriel: Das Wochenende mit den Partnern war super!
  • Yanis: Ja, die Gruppe war wirklich nett…

Und bei den Lehrerinnen sah es so aus:

  • Lucie: Ich bin so froh, dass alles so gut gelaufen ist!
  • Sandra: Ja, mit der Stubenbastei hatten wir sogar unsere Schule in Wien!
  • Vicky: Ja, in zwei Jahren machen wir es wieder!!!

 


 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.