Relais de la Mémoire-Treffen in Marseille

Sechs Schülerinnen der 5c und 8c nahmen mit Prof. Reiser und Wittmann vom 18.-22.03.2015 am Treffen der internationalen Jugendgruppen in Frankreich teil. Relais de la Mémoire bedeutet die Erinnerung weitergeben. Im Camp des Milles erfuhren die Jugendlichen, unter welchen Umständen die Internierten leben mussten. Gespräche mit Zeitzeugen boten die Gelegenheit, Einzelschicksale mit historischen Entwicklungen zu verbinden. In sechs Ateliers wurden diese Begegnungen künstlerisch umgesetzt und aktuelle Themen angesprochen. In der Tageszeitung „La Marseillaise“ erschien ein ganzseitiger Bericht über das Treffen, der von unseren Juniors mitgestaltet wurde.

IMG_3493 IMG_3469

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.