Bei den ORF Wahlduellen – Meeting Tarek Leitner

Am Mittwoch, 11.9.2019, sind wir mit Prof. Binder und Prof. Pöschl zu den Wahlduellen auf den Küniglberg gefahren. Dieser liegt ziemlich abgelegen auf einem Hügel oberhalb des Schloss Schönbrunn in Hietzing. Das Gebäude fühlt sich auch an wie ein Hochsicherheitstrakt. Wir mussten durch einige Personenkontrollen durch, bis wir vor dem Studio angelangt waren. Es war schon wirklich aufregend. Eine Schülerin, Katja, traf dann vor der Sendung auf Moderator Tarek Leitner, mit dem Sie ihr Interview vor besprach. Es war spannend den ORF Moderator einmal direkt vor sich zu haben. Er sieht ein bisschen anders aus als im Fernsehen und er war unglaublich konzentriert und einsgerichtet. Aber auch sehr nett. Katja hatte sich als einzige freiwillig gemeldet und zugetraut das Interview vor laufenden Kameras live zu machen. Ich finde sie hat es super gemacht.
Im Studio saßen dann die meisten von uns gemeinsam auf einer Tribüne und einige andere gegenüber. Es war lustig zu sehen, wie alle die ganze Sendung hindurch ganz aufrecht dasaßen um gut auszusehen, falls sie mal ins Bild kommen.
Das erste Duell war Pilz gegen Hofer. Ich finde Pilz war viel besser als Hofer, obwohl ja Hofer immer seine  Manipulationstricks ausprobiert. Diese haben wir bei Prof. Binder analysiert. Bei Kurz ist allen aufgefallen was das für ein Profi ist. Aber auch, dass er wirklich große Ohren hat. Leider haben die beiden Frauen, Rendi-Wagner und Meinl-Reisinger, das gesamte Gespräch hindurch gestritten. Wir haben uns gar nicht mehr ausgekannt und es war das einzige Mal, dass ich abgeschweift bin und mir ist aufgefallen, dass auch auf der gegenüberliegenden Seite einige zu gähnen begannen. Man hat nichts verstanden bei den beiden. Bei Pilz gegen Kogler dachte ich, dass die vielleicht streiten würden, weil sie waren ja früher in einer Partei. Aber Pilz hat Kogler immer Werner genannt. Überhaupt duzen sich momentan alle bei den Wahlduellen. Und Pilz meinte, dass der Politische Islam eine Gefahr ist. Ich weiß gar nicht was das überhaupt ist. Herr Binder meinte, dann wir werden es uns genau anschauen. Jedenfalls durften wir zum Schluss noch mit den Moderatoren und Moderatorinnen Selfies machen und ein wenig mit ihnen diskutieren. Sie waren alle sehr nett. 
Komischerweise sind aber alle Politiker gleich abgezischt, bis auf Herrn Kogler. Mit dem kam ich aber irgendwie auch nicht ins Gespräch. Es war ein super Erlebnis dabei zu sein beim ORF-Wahlduell!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.