Future Challenge 2018/19: Videowettbewerb #europa4me – WIR SIND SIEGER!

Der Schulwettbewerb der Wiener Zeitung für SchülerInnen ab der 8. Schulstufe sowie für Lehrlinge ging dieses Jahr in die 3. Runde. Das Leitthema 2018/19 war #europa4me. Dabei drehte sich alles um die Zukunft der Europäischen Union: Wie werden wir mit Migration, Umwelt, Energie, Digitalisierung und Arbeit in der EU umgehen? Und was hat das alles für Einflüsse auf unser Leben in Österreich? Was ist die europäische Idee und wie kann man neu über Europa nachdenken? Wer vertritt uns im Europäischen Parlament und wie funktionieren die Europawahlen?

#europa4me ist zweifellos ein vielschichtiges Thema, das alle – auch die Jugend betrifft. Welche Hoffnungen, Befürchtungen, Erwartungen aber auch Ängste haben unsere Jugendlichen?

Die Aufgabenstellung der diesjährigen Future Challenge war es, sich mit filmischen Mitteln mit dem Thema „Europäische Union“ aus einem oder mehreren Blickwinkeln auseinander zu setzen, wobei die besondere Herausforderung heuer ist, die bevorstehende Europawahl im Mai 2019 in das Video einfließen zu lassen:

Die 5C hat unter der Leitung ihrer Musiklehrerin Mag.a Idil Gönenli einen Beitrag für diesen Wettbewerb erstellt und wurde mit dem Special Award der Fachjury der Wiener Zeitung ausgezeichnet.

Im  Rahmen der Preisverleihung am 06. Juni 2019 wurden sie im Dachsaal der Urania im Beisein unserer Ministerin Dr. Iris Rauskala für ihre großartige Leistung geehrt. Die GewinnerInnen sind sehr stolz auf dieses gelungene Projekt.

Die Online Nachberichterstattung finden Sie unter www.wienerzeitung.at/futurechallenge und https://www.youtube.com/watch?v=rPhC1bi-QRE

Im Themen-Channel enthalten ist ebenso die Bildergalerie zur Preisverleihung. Das Video zur Veranstaltung ist auf dem YouTube-Kanal www.youtube.com/wienerzeitung abrufbar.

Der Klassensprecher, Oscar Deimel, wurde als Vertreter der Preisträger-Gruppen als Sendegast auf OktoTV  eingeladen. Die Aufzeichnung fand am 11. Juni 2019 im Sendestudio statt. Der Moderator, Herr Weingartner, führte im Zuge dessen einen TV-Talk zu aktuellen gesellschafts- und sozialpolitischen Fragen und lud zur Diskussion ein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.