Intensivsprachwoche Russisch

Die Russisch-Schüler/innen der 4B absolvierten in der dritten Septemberwoche 2016 einen Intensivsprachkurs am Berlitz-Institut. Es folgen einige Rückmeldungen von Schüler/innen, die sich begeistert zeigten, große Fortschritte in ihren sprachlichen Kompetenzen erzielten und neue interkulturelle Erfahrungen sammelten.

Die Lehrerinnen waren sehr nett und hilfsbereit.

Unterricht und Atmosphäre waren toll. Die Woche hat nicht nur viel gebracht, sondern auch Spaß gemacht!

Es hat sehr geholfen, die Sprache andauernd im Ohr zu haben.

Ich habe noch nie so viel Russisch geredet. Wenn ich etwas nicht wusste, habe ich nachgedacht und nicht gleich auf Deutsch weitergesprochen.

Dadurch, dass fünf Stunden pro Tag nur Russisch gesprochen wurde, habe ich gelernt, andere besser zu verstehen.

Mir hat es gefallen, dass wir zwischendurch immer wieder gespielt haben.

Die Rollenspiele waren super! Wir haben zu verschiedenen Themen Dialoge gestaltet und sie vorgespielt. Es war witzig, das schauspielerische Talent meiner Mitschüler/innen zu beobachten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.