Workshop mit Künstlerin Caroline Heider im WestLicht

Die Schüler/-innen der 7C hatten die Möglichkeit unter der Anleitung der Künstlerin Caroline Heider in einer echten Fotostudiosituation erste Erfahrungen im Bereich Mode und Portraitfotografie zu sammeln.

Caroline Heider greift in ihren Arbeiten vorgefundenes Bildmaterial auf und macht sich dieses durch vielfältiger Strategien zu eigen – so auch Modefotografien aus der Vogue der Steichen Ära, die sie reproduziert und mit wenigen Knicken zu unwahrscheinlichen Körpern formt. Diese Reproduktionen sind aktuell in der Ausstellung „Edward Steichen. In High Fashion“ im WestLicht zu sehen.

Der Workshop wurde von Kultur Kontakt Austria gefördert.

 


 
 
Fotocredit: Christine Miess

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.