Skikurs 3B Planneralm

Ein kurzer Eindruck vom Schikurs der 3B auf der Planneralm

CORONA – ließen wir zuhause.
Höchste Zeit für Frischluftpause!
Zu 100% saß die 3B im Bus.
Ab zur Planneralm! – ein echtes Muss.

aber auch hartes Trainieren,
Scheitern und erneut Probieren.
Manch einen hat´s g´scheit hingeprackt.
Kein Wunder! War auch der erste Kontakt
.
Krönchen und Schleife gab´s auch als Preise,
doch die gewann man auf andere Weise:
Die Mädchen schminkten dir Burschen tüchtig,
das Outfit, das war gar nicht züchtig.

Auch mit den Lehrern konnte man sich messen,
allerdings in „Äpfel tauchen“ und „Schokoessen“
und vielen anderen verrückten Disziplinen.
Der Sieg war mitunter schwer zu verdienen.



Und hätt´ man uns nicht in die Schule getrieben,
wir wären noch viel länger geblieben 😊
Dort erwarteten uns, welch´ Wonne,
Unmengen Schnee und strahlende Sonne.
Vorbei war´s mit dem Herumgesitze,
am Programm stand jetzt Pistengeflitze,

für viele mit Ski, Board und Schnee
da tat schon mal der Hintern weh
Doch sämtliche Hürden wurden tapfer genommen,
beim Rennen die schönsten Pokale gewonnen.

Wahre Wunder wurden vollbracht
Und ganze Männer zu Missen gemacht.
Sascha machte schließlich das Rennen
Und durfte sich „Miss Skikurs“ nennen.

Kurzum, es gab viel zu lachen
und auch viel Freude bei anderen Sachen:
Sternderlschaun und Fackelwandern,
„In den Schneestecken“ – natürlich der andern,
Rodelpartie und Discofieber
- Fad war uns nicht! …mein Lieber!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.