Unsere erste eigene Radiosendung

Im Rahmen des diesjährigen Informatik Unterrichtes haben wir, die Schüler und Schülerinnen der 5B, eine eigene Radiosendung produziert. Zu Beginn hat sich jede Gruppe ein Thema wie zum Beispiel die Musik der 50-er Jahre, You Tube oder wie meine Gruppe die Freizeitbeschäftigungen der Jugend von heute ausgesucht. Damit wir die Radiosendungen auf der Webseite der Schule veröffentlichen können haben wir lizenzfreie Musik von ,,Jamendo“ oder ,,Soundcloud“ verwendet. Diese haben wir dann mit unseren Tonaufnahmen mit dem Programm ,,Audacity“ abgemischt.

Sophie Lauer, 5B

Einige Wochen lang hat sich die 5B mit dem Thema „Radiosendung“ befasst. Hierbei wurde nicht nur neu Erlerntes, sondern auch altes Wissen mit diversen Programmen angewendet.

Auf den Websites „Jamendo“ und „SoundCloud“ lud sich jede Arbeitsgruppe die Musik für ihre Sendung herunter und nahm anschließend den selbstgeschriebenen Text zu den gewünschten Themen auf. War das geschafft, wurde der Inhalt der Radiosendung auf den Computer gespeichert und mit viel Aufwand und Geduld geschnitten.

Obwohl es teilweise anstrengend und mühsam war an diesem Projekt zu arbeiten, sind schlussendlich wirklich hervorragende Radiosendungen zu Stande gekommen.

Cathi Scherz, 5B

Achtung Stress: Radiosendung von Sophia und Iris

Alicia und Lisa: Einleitung Radiosendung „Australien“ ?
Ob Australien existiert, wird schon lange kritisiert. Auf der Suche nach der Wahrheit schaffen Alicia und Lisa Klarheit. Wir wollen Sie nicht länger stören, viel Spaß beim zu hören!

Wir haben uns 4 Wochen lang im Rahmen des Informatikunterrichtes mit dem Thema Bandenkriminalität beschäftigt und haben dazu eine kleine Radiosendung produziert. Die Lieder haben wir über die Internetseite „Jamendo.com“ heruntergeladen und in das Programm Audacity eingefügt und zusammengeschnitten.

“ Cybermobbing und Mobbing“ von Felix und Oskar
In dieser Radiosendung geht es um Mobbing und im speziellen um Cybermobbing. Sie hören ein Gespräch zwischen dem Interviewer Oskar Mayerl und dem Chefpsychologen Felix Niederhuber, der durch seine Besuche in Schulen seine Studien aufstellt. Außerdem erzählt der Psychologe sehr emotional über seine Erlebnisse in der Kindheit und wie er selbst Mobbing ertragen musste.

Emma und Paul: Das österreichische Bildungssystem
Wir erzählen, was wir gut finden, was wir schlecht finden, und berichten auch über ein paar Lösungsvorschläge für die Zukunft.

Sophie, Niko und Rafi: „Freizeitbeschäftigungen der Jugend“
Im Rahmen des Informatikunterrichts haben wir, Sophie, Niko und Rafi, aus der 5B eine eigene Radiosendung zum Thema „Freizeitbeschäftigungen der Jugend“ aufgenommen und abgemischt. Für die Musik haben wir Audiofiles von der Website „Jamendo.com“ – eine Sammlung lizenzfreier Musik – heruntergeladen und mit dem Programm „Audacity“ geschnitten. Wir haben uns für dieses Thema entschieden, damit Eltern und andere Angehörige nachvollziehen können was wir machen, wenn unsere Zimmertür zu ist.

Paul und Michi: Serbische Fußballfans – Partizan Ultras
Alle Jahre wieder: Das „ewige Fußball Derby“ in Belgrad: Partizan gegen Roter Stern. Mit den Vereinen kommen auch die Hooligans der beiden Clubs in die Stadien, um Unruhe zu stiften. Doch wo kommen sie her, diese radikalen Fan-Vereinigungen und was sind ihre Ziele?

Jazzlokale der Stadt Wien
Viele Leute genießen Jazz wissen aber nicht genau wo sie diesem Genre lauschen können. Deshalb versuchen wir in einem Interview, Ihnen, werte HörerInnen, dieses mehr als interessante Thema näher zu bringen und Sie darüber zu informieren.

Nicole, Sonaraa: „Was ist K-POP?“

Wir berichten über die gesundheitlichen vor- und Nachteile von Cannabis, Marihuana oder einfach Gras genannten Rauschmittelkonsum. Die ersten Schriften zur medizinischen Nutzung von Cannabis, gehen auf ein rund 4700 Jahre altes chinesisches Lehrbuch über Botanik und Heilkunst zurück.

David, Sophia: Portrait der Manufactura Eggenburg
Am 9.4 führten wir ein Interview mit dem Obmann der Manufactura Eggenburg Peter Wyscher.

Anna, Fanny & Jana: Musik der 50er Jahre
In der 5-minütigen Radiosendung erzählen Anna, Jana und Fanny aus der Klasse 5B ein wenig über die Musik der 50er-Jahre. Dabei geht es nicht nur um die zahlreichen Musikrichtungen, die in der damaligen Zeit vertreten waren, sondern auch um die damalige politische Situation und vor allem um die bekanntesten Musiker. Wir gehen ein wenig auf die Biographie Künstler wie Elvis Presley und Little Richard ein und stellen den größten Hit des jeweiligen Musikers vor.

Saskia,Marlene,Kathi: Die Sichtweise des Donald Trump
Wir arbeiten seit ein paar Wochen in kleineren Gruppen an Radiosendungen. Angefangen vom „Script“ über die Auswahl der Musik und die Aufnahme der Sendung bis zum Schneiden sind einige Schulstunden vergangen. Es gab einige Anfangsschwierigkeiten vor allem das Schneiden war eine Herausforderung, doch letztendlich haben es alle geschafft und die Mühe hat sich gelohnt. Wir haben uns als Gruppe für Donald Trump, der Präsident der USA, als Thema entschieden. In der Radiosendung reden wir über die neuesten Ereignisse in Amerika und einige Entscheidungen Trumps.

Star Wars ist ein von George Lucas zum Leben gerufene Filmreihe. In dieser Radiosendung erfahren sie das wichtigste über die Science-Fiction von einem Schüler, welcher sich seit dem 7. Lebensjahr mit Star Wars beschäftigt.

Radiosendung Urlaub
In unserer Radiosendung thematisieren wir Länder, die man nicht bereisen sollte, und Gründe warum man auf Urlaub fährt. Wir listen mehrere Länder auf, die auf der Reisewarnungsliste vorzufinden sind und warum.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.